CONSULTING - Business Analysis

Business Analysis ist die Tätigkeit, Change in einem Unternehmen zu ermöglichen, indem sie Bedarfe definiert und wertschöpfende Lösungen empfiehlt, die den Stakeholdern Nutzen bringen. Die Vorhaben von Business Analysis können von unterschiedlichen Natur sein: strategisch, taktisch oder operativ. Das bedeutet, dass Business Analysis sowohl innerhalb eines Projektes als auch bei der Weiterentwicklung eines Unternehmens eingesetzt werden kann. Sie kann genutzt werden, um den Ist-Zustand zu verstehen, den Soll-Zustand zu definieren und die benötigten Aufgaben zu bestimmen, um vom Ist- zum Soll-Zustand zu kommen.

Business Analysis setzt den Fokus auf die Wertschöpfung (business value) und stellt sicher, dass die entworfene Lösung dem Bedarf entspricht und evaluiert es nach der Implementierung.  Dafür werden Techniken und Methoden angewendet, die den sechs Wissensgebieten der Business Analysis zugeordnet sind:

  • Planung und Überwachung der Business Analysis
  • Erhebung und Zusammenarbeit
  • Management des Anforderungszyklus
  • Strategische Analyse
  • Anforderungsanalyse und Design-Definition
  • Lösungsbewertung

Der Business Analyst ist dafür verantwortlich, Informationen (aus allen möglichen Quellen z.B. Business und IT) zu ermitteln, zu ordnen und zu analysieren. Der Business Analyst ist dafür zuständig, dass die tatsächlichen Probleme aller betroffenen  Stakeholder verstanden und erhoben werden, um tieferliegende Anliegen und Ursachen zu bestimmen. Darauf basierend beteiligt er sich mit den Stakeholder, um die passende Lösung zu entwerfen und zu liefern.  Die Rolle des Business Analysts (BA) agiert wie eine Brückezwischen Business, Operations, IT und aller anderen Beteiligten. D.h. der BA ist in der Lage die unterschiedlichen Interessen zu verstehen und entsprechend zu übersetzen.  So agiert der BA als ein Facilitator, der ein gemeinsames Verständnis sicherstellt. Er trägt die Verantwortung dafür, dass Entscheidungen zu einer Verbesserung führen. Das alles ergibt zufriedene Stakeholder.

Das Kernkonzept-Modell der Business Analyse erkennt sechs Kernkonzepte, die sich gegenseitig beeinflussen und somit voneinander abhängig sind: Change, Bedarf, Lösung, Stakeholder, Nutzen und Kontext.  Ein Bedarf ist ein Problem, das zu lösen ist und das Changes auslösen kann. Auch Changes können einen Bedarf auslösen. Eine Lösung ist ein bestimmter Weg, um einen Bedarf in einem Kontextzu befriedigen. Stakeholder sind Einzelpersonen oder Gruppen, die in einer Beziehung zur Lösung stehen. Nutzen ist der Wert für den Stakeholder und er kann materiell (d.h. quantifiziert z.B. monetär) oder immateriell (d.h. qualitativ z.B. Reputation) sein. Ändert sich eines der Kernkonzepte, sollen die anderen Kernkonzepte und deren Beitrag zum Nutzen neu geprüft werden.  Wenn sich Änderungen ergeben, sorgen die Aktivitäten bei Business Analysis dafür, dass diese Kernkonzepte immer wieder validiert und ggf. die nötigen Aktionen abgeleitet werden,.  Dazu soll der Business Analyst immer das Gesamtbild vor Augen haben. Holistisches und systemisches Denken sind von besonderer Bedeutung.

Fazit: Business Analysis zu betreiben ist sowohl extrem relevant wie auch herausfordernd und erfordert Expertise und Erfahrung

Was bieten wir?

Möchten Sie Beratung für Lösungen passend zu Ihrem Bedarf auf strategischer-, taktischer oder auf Projekt-Ebene? Oder sind Sie interessiert, sich in Business Analyse weiterzubilden? Dann sind Sie bei uns richtig!

Unsere Experten sind CBAP zertifiziert und stellen Ihnen ihre vielfältigen Erfahrungen aus diversen Branchen der Industrie mit deren Besonderheiten zur Verfügung. Wir orientieren uns an BABOK Guide des Internation Institute of Business Analysis.

Unsere Experten sind auch PMI-PMP und PMI-ACP zertifiziert. Da Business Analysis auch innerhalb von Projekten betrieben wird, halten wir es für wichtig, über fundierte Projektmanagement Kenntnisse zu verfügen. Das unterstützt die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Projektmanager, Business Analyst und allen Projektbeteiligten.

Auch wenn wir uns im Projektmanagement vorrangig am PMBOK® Guide des Project Management Institute (PMI)® orientieren, können wir ebenso gut mit anderen auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Vorgehensmodellen arbeiten

Warum sind Sie richtig bei uns?

Als Beratungsunternehmen für Business Analysis unterstützen wir Sie dabei, im Projekt und in Ihrer Organisation geeignete wertschöpfende Lösungen für Ihre Bedarfe erfolgreich zu entwerfen, umzusetzen und zu bewerten.

Als Business AnalysisAkademie ist die Zufriedenheit unserer Kursteilnehmer maßgebend. Unsere Kurse bieten diverse Vertiefungsgrade. Ob Sie sich weiterbilden oder auch zertifizieren lassen wollen, Sie werden von unseren Experten sicher durch unsere inhaltsreichen Kurse geführt. Sehen(link)Sie sich unser aktuelles Kursangebot an und bleiben Sie up-to-date.

Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

BUSINESS ANALYSIS SERVICES

BA und PM

Wie arbeiten Projektmanager und Business Analyst zusammen? Wie wird der Projektmanager entlastet, wenn er nicht mehr die Anforderungen an das Produkt erheben und verwalten muss? Ist das eine Entlastung oder eine Entmachtung?

Viele Projektmanager sind zunächst irritiert, wenn die Rolle eines Business Analysten eingeführt wird, da sie Teile ihrer Aufgaben abgeben. Dass aber eine Trennung der beiden Rollen signifikante Vorteile bringt, liegt auf der Hand: Während sich der Projektmanager auf Ressourcen, Risiken, Finanzen und Meilensteine konzentrieren kann, also den Project Scope im Fokus hat, widmet sich der Business Analyst dem Solution- oder Product-Scope, d.h. er erhebt Anforderungen und durchläuft mit ihnen einen Lebenszyklus bis zur Implementierung und dem Go Live.

 
 
BA und CRM

Anforderungen an eine CRM Einführung können sehr vielschichtig sein. Oftmals werden in CRM Projekten Stakeholder vernachlässigt bzw. deren Anforderungen nicht adäquat erfasst und priorisiert. Das führt leider immer wieder zu massiven Akzeptanzproblemen, viele CRM Projekte erreichen deshalb niemals die gesteckten Ziele.

Wir zeigen Ihnen, wie wirksame Kommunikation von weiter entwickelten und modellierten Anforderungen funktioniert und auch motiviert, so dass die Stakeholder Ihnen aktiv im Projekt helfen und es zu einem gemeinsamen Erfolg machen. Nehmen Sie Kontakt auf!

BA & Cloud Computing

Cloud Computing verändert die Informationstechnologie gerade massiv und nachhaltig. Immer mehr geraten interne IT Abteilungen unter Druck, weil externe Service Provider viele IT Dienste schneller und preisgünstiger liefern können. Zudem skalieren die "Services aus der Wolke" oftmals wesentlich besser, da nur das bezahlt werden muss, was wirklich gebraucht wird.

Doch was bedeutet dies für den Business Analysten? Kann er die Möglichkeiten der Cloud ausschöpfen? Erlaubt sein betriebliches Umfeld überhaupt den Einsatz von Cloud-Services? Wenn nein, kann man das ändern? Wie? Viele Fragen, zu denen wir mit Ihnen Antworten erarbeiten können. Nehmen Sie Kontakt auf.

CBAP Zertifizierung

Mit diesem Kurs können Sie sicher sein, dass Sie bestmöglich auf die CCBA®/CBAP® Prüfung vorbereitet sind, damit Sie gleich beim ersten Mal bestehen!

Dieser umfassende Workshop bereitet Sie optimal auf die Certified Competency in Business Analysis (CCBA®) oder die Certified Business Analysis Professional (CBAP®) Prüfung vor. Wir holen das Beste aus Ihrer begrenzten Studienzeit heraus. Der Kurs wurde von erfahrenen CBAPs entwickelt und konzentriert sich auf die kritischen Bereiche. Er gibt zudem umfassende Einblicke in den Ablauf der Prüfung.

Der Workshop ist auf dem aktuellen Stand und eng angelehnt an den Business Analysis Body of Knowledge (BABOK®) Version 3.0. Er beinhaltet unter anderem 50 Beispiele für CCBA®/CBAP® Prüfungsfragen, und bietet damit eine sehr zielgerichtete Vorbereitung. Somit wissen Sie genau, was Sie während der Prüfung erwartet. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen im Unterricht viele nützliche Tipps und Strategien aus der Praxis, die die Übungen und die Unterlagen ergänzen.

PMA-PBA Zertifizierung

Das Project Management Institute (PMI)® macht mit seinem jüngsten Zertifikat Professional in Business Analysis (PMI-PBA)® deutlich, wie wichtig das Thema Business Analyse in Projekten ist. Für alle Mitarbeiter im Projekt ist ein tiefgehendes Verständnis der Prozesse rund um die Projektanforderungen zweifelsohne sehr hilfreich, für diejenigen, die für die Anforderungen inhaltlich verantwortlich sind, ist es unabdingbar.

Die spezielle Ausbildung in dem viertägigen Kurs (sie erhalten die erforderlichen 35 PDUs!) basiert auf lizensiertem Material unseres U.S. Partners Watermark Learning, dessen Geschäftsführer im Auftrag des PMI® an der Gestaltung dieses neuen Bereiches mitwirken. Insofern erhalten Sie topaktuelles und sehr fundiertes Material und zusätzlich einen 90-tägigen Zugang zum Online-Examenssimulator mit über 750 Beispielfragen, der für Ihr erfolgreiches Bestehen der Prüfung eine Schlüsselrolle einnehmen wird. Denn nur ein Training unter nahezu realistisches Bedingungen macht Sie schnell genug um in 240 Minuten 200 Fragen beantworten zu können.

Weiterhin werden in diesem Kurs Strategien vermittelt, mit denen Sie die teilweise schwierigen Fragen schneller und besser „knacken“ können, wie Ausschlussverfahren, Negation, mnemotechnische Abkürzungen oder andere logische Schlussfolgerungen.

Eine der masVenta Grundregeln ist, dass Trainer unserer Zertifikatsvorbereitungskurse grundsätzlich selbst Inhaber mindestens des jeweiligen Zertifikats sind.

Über masVenta

Unser Team
Lernen Sie unser Team kennen
Unsere Partner
Lernen Sie unsere Partner kennen
Unsere Werte

Finden Sie heraus, was uns besonders macht

Arbeiten Sie mit uns

Wir suchen immer Verstärkung für unser Team

Kundenstimmen

Was unsere Kunden sagen

masVenta News

Sponsoren und Zertifikate

Switch The Language
    Einkaufswagen