Moderationstechniken und Soft Skills für Projektmanager und Business Analysten

Ein effektiver Moderator stärkt die Gruppe, so dass sie ihre eigenen latenten Fähigkeiten und Kenntnisse bei der Suche nach optimalen Lösungen und Konsens nutzt. Die Fähigkeit des Moderators den Workshop insofern zu steuern, dass seine Ziele erreicht werden, ist der Schlüssel zum Erfolg dieser Methode. Dieser Kurs stattet Teilnehmer mit einem strukturierten Ansatz für die Planung, Durchführung und Nachbereitung von moderierten Workshops aus.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

ÜBERBLICK

Ein effektiver Moderator stärkt die Gruppe, so dass sie ihre eigenen latenten Fähigkeiten und Kenntnisse bei der Suche nach optimalen Lösungen und Konsens nutzt. Die Fähigkeit des Moderators den Workshop insofern zu steuern, dass seine Ziele erreicht werden, ist der Schlüssel zum Erfolg dieser Methode. Dieser Kurs stattet Teilnehmer mit einem strukturierten Ansatz für die Planung, Durchführung und Nachbereitung von moderierten Workshops aus. Mehrere Moderationstechniken und -verfahren werden gelehrt. Dazu werden Leitfäden zur Verfügung gestellt, die erläutern warum, wann und wie man sie benutzt. Während des Kurses wird das Augenmerk auf die effiziente Verwaltung der menschlichen Dynamik gelegt. Im Gegensatz zu Kursen, die eher Übersichten über Themen liefern, gibt dieser Workshop Teilnehmern die Möglichkeit Erlerntes durch zahlreiche Übungen zu den vorgestellten Techniken zu vertiefen.

ZIELE

  • Wende die verschiedenen Moderationstechniken an und schätze richtig ein, wann und wie sie optimal genutzt werden können.
  • Entwickle einen strukturierten Ansatz für die Planung und Durchführung von moderierten Sitzungen.
  • Biete eine effiziente Verwaltung der menschlichen Dynamik.
  • Setze verschiedene Moderationstechniken ein, die bei der Bildung von Teams, bei der Lösung von Konflikten und beim Erkennen und Lösen von Problemen helfen.

INHALT

Modul 1 Moderationskonzepte

Kursformat und behandelte Themen
Definition der Moderation
Erhalten und Empfangen von Feedback
Erleichterte Übung auf Eisbrechern, um die Schüler vorzustellen.
Erleichterte Übung über die Rolle der Eisbrecher und der beliebtesten Eisbrecher der Teilnehmer.

Modul 2 Grundregeln

Zweck
Nutzungsstrategien
Erleichterte Übung bei der Entwicklung von Grundregeln

Modul 3 Gruppendynamik

Wie sich Gruppen bilden
Tuckman und Maslow in Bezug auf eine moderierte Sitzung

Modul 4 Der Moderationsprozess

Schlüsselrollen und Verantwortlichkeiten
Wie wird das Pre-Position Meeting durchgeführt?
Wie man sich auf den Workshop vorbereitet
Kontrolle des Prozesses
Raumaufteilung, Werkzeuge und Ausstattung
Brainstorming
Konsensbildung / Abstimmung

Modul 5 Problemlösung

Problemerkennung
Erleichterte Übung bei der Problemerkennung
Problemlösung
Der 5-stufige Prozess
Regeln
Clustering
Auswahl
Maßnahmenplanung (RACI-Matrix)
Erleichterte Übung bei der Problemlösung

Modul 6 Prozessabbildung (übergeordnete Übersicht)

Ist-Zustand
“Sein”.
Gap-Analyse
Erleichterte Übung bei der Prozessabbildung

Modul 7 Gruppenvergleich zur Konfliktbewältigung

Zweck
Aktives Zuhören
Konflikt
Konfliktmanagementtechniken für Moderatoren
Umgang mit Konflikten und Sackgassen
Energieeinsatz
Moderierte Übung zur Konfliktlösung (Gruppenvergleich)

Modul 8 Umgang mit schwierigen Beziehungssituationen

Fokussierung auf das Verhalten
Das BID-Modell
Einfluss des Verhaltens auf die Gruppe
Moderieren von unerwünschtem Verhalten
Erleichterte Übung in schwierigen Situationen

Modul 9 Problemlösung durch zugehöriges Brainstorming

Zweck
So funktioniert es
Erleichterte Übung der Problemlösung durch assoziiertes Brainstorming

TEILNEHMER

Diejenigen, die Moderation optimal nutzen möchten und diejenigen, die über grundlegende Interaktionsfähigkeiten hinausgehen möchten, um Konsens und Handeln zu liefern.

FORMAT

Dieser Kurs ist sehr interaktiv und bietet Teilnehmern damit die Möglichkeit, sich auf eine Reihe von zunehmend schwierigeren Übungen angemessen vorzubereiten. Praxisbezogene Übungen ermöglichen den Teilnehmenden zu trainieren, Moderatoren und Schriftführer zu sein.

WISSENSGEBIETE

BABOK® Guide
Elicitation and Collaboration
Underlying Competencies

PMBOK® Guide
Project Scope Management
Project Communications Management
Project Human Resource Management

Zusätzliche Information

ID

TR-BA-010

Sprache

German, English

Termine

Aachen – 16/09/2019

Level

Intermediate

Dauer

2 tage

Punkte

16 PDUs, 16 CDUs

Preis

€1.280

Minimum

4 Teilnehmer

Maximum

8 Teilnehmer

Trainer

CBAP/PMP

Switch The Language
    Einkaufswagen